ENDSPURT

Oh Gott.....noch 2 Wochen. Und bis jetzt ist mein Lerntempo eher schlecht. Wenn ich so weitermache, krieg ich den Stoff nicht durch.
Aber ich hab ja ab Montag Urlaub.
Und aufgeregt bin ich. Ein wenig. Es geht immerhin um viel.
Naja das wird schon!
Irgendwie.

Und mir ist furchtbar bewusst geworden, wie sehr ich den Verlag vermissen werde. Die Kollegen, den Hund, den Weckmann zu Niklolaus..^^
Es wird ein schrecklicher Abschied. Ich werde heulen und am liebsten gar nicht mehr gehen wollen.
Warum kann ich nicht noch ein bisschen bleiben? Wenigstens ein paar Monate... =(
Ich brauche doch ein Happy End. Ich will hier nicht so schnell weg.
Es ist wirklich zum heulen.

Aber genug von dem Gejammer!
Es muss weitergehen, ich kriege schon nen neuen Job und werde glücklich. Es muss einfach klappen.

Drückt mir schon mal die Daumen für den 23.+24.!!

Adios
5.11.10 11:27


Torschlusspanik?

Nicht doch.
Ich habe die weniger frohe Botschaft, dass ich nicht übernommen werde und nun anfange mich zu bewerben.
Was ich allerdings wenn ich so weitermache wie jetzt eher schlecht als recht mache xD
Naja egal, hab eben 2 fehlerchen bei der ersten abgeschickten bewerbung gefunden. und dabei hörte sich die stelle echt gut an. naja schicksal. hab ja grad mal angefangen, die nächsten werden besser.

In Siegburg ist es soweit ok, nicht umwerfend, aber ich lerne schon noch ein wenig was. Bin nur froh, wenns vorbei ist und ich endlich mal richtig anfangen kann zu lernen.
in gut einem monat ist es soweit. nicht dass ich mir sorgen mache, aber ich will noch einiges an eingestaubtem wissen auffrischen.

Ich will endlich alles hinter mir bringen. Prüfungen, Bewerbungen, überhaupt - wann gehts endlich mal looos?^^ *seufz*

Ich: zu ungeduldig für alles.
18.10.10 20:41


Gehirnjogging

So,

da bin ich wieder. Habe eine anstrengende Woche hinter mir aber ich dachte ich meld mich mal.
Habe also die letzten Tage in Bonn verbracht und mir den lieben langen Tag sehr gute bis mittelmäßig gute Referenten angehört, und habe jetzt das Gefühl mir platzt der Kopf.
Aber es war gut, wir haben Bücher und Skripte bekommen mit denen man schon ganz gut lernen kann.
Ich habe jetzt also insgesamt 5 Fachbücher, von denen ich mit 4 sehr gut lernen kann, die Skripte, alte Abschlussprüfungen und zu guter letzt die ganzen Schulsachen.
Es wird eine Weile dauern das alles zu sortieren und aufzubereiten aber ich bin eigentlich ganz zuversichtlich, dass mir bei der schriftlichen Prüfung nicht viel passieren kann und ich das irgendwie bewältigen werde.
In gewisser Weise freu ich mich auch drauf. Ich mag meinen Beruf und die Prüfung bedeutet, dass ich bald fertig bin und richtig arbeiten kann und mehr Geld verdienen werde ;D
Ich bin mal gespannt ob ich übernommen werde. Schön wärs schon, denn dann kann ich in Ruhe nach einer anderen Stelle suchen.
Ich werde ggf. nächste oder übernächste Woche mal all meinen Mut zusammennehmen und fragen...

Was gibts sonst noch? Achja, ich wollte ja unbedingt morgen zur Freiheit-statt-Angst Demo nach Berlin...aber das fällt flach, mangels Kraft und überhaupt... soll schönes wetter werden..
Am Sonntag geh ich auf die Intermopro Messe in Düsseldorf und futter mich durch, da ich wenn ich am Dienstag dort bei der Halal-Konferenz mithelfe sicher keine Zeit dafür haben werde. Das wird super :D

Naja ansonsten wundert euch nicht wenn ihr ne weile nix von mir lest...in einigen Wochen ist meine Prüfung und zwischendurch muss ich noch nach Siegburg in die Anzeigenabteilung.

Machts gut (ich werde es auch versuchen ;D)

D.
10.9.10 21:21


Auf zu neuen Ufern!

So liebe Menschen, ich bin ab Morgen wieder ne weile offline unterwegs (naja nicht ganz)...
Ab morgen werden ich 3 Wochen in Bad Breisig in der Redaktion arbeiten.
Untergebracht werde ich in einem ultraluxeriösen Hotel. Mit etwas Glück bekomme ich ein Zimmer mit Rheinblick.
Mal sehn, wird bestimmt nett =)
Bin jedenfalls schon recht aufgeregt und nervös.


Ich werde mich dann wieder melden und berichten wie es mir ergeht!
8.8.10 18:54


im Urlaub

Lange drauf gefreut nun ist er schon fast zur Hälfte um. Viel haben wir jetzt noch nicht gemacht. Waren am Dienstag in Dachau, was jedoch leider nicht so toll wie erwartet. Immerhin kann ich sagen dass ich ein KZ gesehen hab.
und was wäre ein Urlaub ohne dass irgendwas schief läuft...? Ich hätte es wissen müssen. Hätte einfach zu hause bleiben sollen. Wie heißt es doch so schön: warum in die ferne schweifen wenn das gute liegt so nah?
Ich sollte mich nicht so anstellen. Das Krankenhaus von München wollte ich ja schon immer mal sehen...
Geplante Aktivitäten, die ich bestenfalls alleine machen kann: MittelalterMarkt in Ingolstadt, Geocaching mit Pfaffenhofener Piraten(die wir beim Stammtisch kennengelernt haben), Trip nach München...
23.7.10 14:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

navi:
{startseite}
{gästebuch}
{archiv}
{top 10}
{konzerte}

links:
{wgt}
{omnia}
{my words}
{mail me}

{host} {design} {bild}
~Seelen~ online
The current mood of Diara at www.imood.com


Gratis bloggen bei
myblog.de